in flagranti: Wissens- und Informationskampagne

138

Wie können wir mit wichtigen, aber wenig bekannten Fakten über Qualität, Kosten und Leistungen unseres Gesundheitssystems Vorurteile gegenüber den Berner Krankenversicherern abbauen?

Wir sprechen kosten- und qualitätsbewusste Konsumenten an. Dazu inszenieren wir wichtige, aber wenig bekannte Fakten über das Gesundheitssystem wie «tiefe Verwaltungskosten», «Schuldenfreiheit» oder «hohe Kundenzufriedenheit» mit sieben passenden Cartoon-Sujets in Inseraten, Tramhängern, einem Prospekt sowie online mit einer eigenen Landingpage www.ibkv.ch, Bannern, Advertorials und Google AdWords. Begleitend schalten wir vier Radiospots bei Bern1, Energy Bern, BeO, Neo und Canal 3, in denen ein lautstark über die Krankenversicherungen lästernder Stammtischgast von einer cleveren Serviererin aufgeklärt wird.

Link:
www.ibkv.ch

Quelle:
www.inflagranti.ch