Maxomedia überarbeitet die Website für STOP PIRACY

Teaserbild

Maxomedia hat die Website von STOP PIRACY, der Schweizer Plattform gegen Fälschung und Piraterie, einem umfassenden Redesign unterzogen. Sie entspricht nun den neusten Standards in Sachen Design, Usability und Funktionalität.

Gefälscht und kopiert wird nahezu alles, was einen guten Namen hat: Bekleidung, Uhren, Software, Musik, Filme, Medikamente und sogar Nahrungsmittel. Um noch besser über die schmutzige Welt der Fälscher und Piraten zu informieren, hat Maxomedia die Website von STOP PIRACY nun komplett aufgefrischt.

Grosser Wert wurde dabei auf die Usability gelegt. Neu sind alle Antworten auf die zentralen Fragen zum Thema Piraterie in vier Sprachen (d, e, f, i) schneller und einfacher auffindbar. Der Text wurde auf das Nötigste reduziert und eine emotionale Bildsprache gewählt. Treffende Icons und die Corporate-Farbe Rot machen komplexe Inhalte rasch verständlich und übersichtlich.
Bestehende Kampagnensites des Vereins wie haende-weg.ch oder schmutzige-vergangenheit.ch wurden sinnvoll integriert und verlinkt.

Die Website wurde zudem im «Responsive Design» umgesetzt und für die Nutzung über Desktops, Tablets und Smartphones optimiert.

Link:
www.stop-piracy.ch

Quelle:
www.maxomedia.ch