in flagranti: Crossmediale Kampagne für GVB

138

Die Gebäudeversicherung Bern (GVB) sichert und versichert seit über 200 Jahren Gebäude im Kanton Bern. Kundinnen und Kunden profitieren vom Fachwissen von über 200 Hausexperten. Als Architekten, Baufachleute und Ingenieure wissen sie, worauf es beim Gebäude ankommt. Durch ihre lokale Nähe sind sie bei Bedarf sofort zur Stelle. Wie kann die GVB dieses Alleinstellungsmerkmal noch stärker in den Köpfen der Zielgruppe verankern?

in flagranti entwickelte einen Werbeauftritt, der den Beweis liefert, dass die GVB-Hausexperten keine Mühe scheuen, um insbesondere im Schadenfall sofort vor Ort zu sein. Der Hund Benno, der bereits in vergangenen Kampagnen als Sympathieträger mitwirkte, ist auch dieses Mal wieder mit von der Partie. Mit Inseraten in hyperlokalen Medien (Gemeindeblätter, Anzeiger und Regionalzeitungen) bringt die GVB ihre lokalen Hausexperten bis in die Wohnzimmer der Zielgruppe. Punktuell unterstreichen Plakate die regionale Verankerung der GVB im Kanton Bern.

Link:
www.gvb.ch

Quelle:
www.inflagranti.ch