wapico: Tierisches Werbe-Quiz im Namen der Biodiversität

Seit bald zehn Jahren setzt die über 20’000 Bauernbetriebe zählende Organisation IP-Suisse auf TV-Werbung. Zum 25. Geburtstag hat sich die Werbe- und Kommunikationsagentur wapico etwas Besonderes einfallen lassen: ein TV-Quiz fürs Fernsehen.

Ein Moderator stellt Fragen über IP-Suisse oder ihre Leistungen. Die Mitspielenden sind Tiere. Und zwar nicht Haustiere, sondern wilde. Sie seien der lebendige Beweis, dass IP-Suisse mit der Natur arbeite und diese auch schütze, heisst es in der Medienmitteilung. Die Tiere wurden live aufgenommen, die Effekte in der Postproduktion seien nur sehr gering gewesen. Man wollte möglichst echt bleiben, so wie es die Schweizer Natur auch ist.

Zu sehen sind die Filme ab sofort auf allen relevanten Schweizer Sendern und in den Fenstern der privaten ausländischen Anbieter. Eine Fortsetzung für das Jahr 2015 ist geplant.

Link:
www.ipsuisse.ch

Quelle:
www.wapico.ch

Wapico