Casalini: Das neue Kleid für den ACS

138

Der Automobil Club der Schweiz ACS gibt sich mit dem Jahreswechsel ein aufgefrischtes, modernes und dynamisches Erscheinungsbild. Die Website, sämtliche Broschüren, der Mitgliederausweis sowie das dreisprachig geführte Magazin werden neu gestaltet. Das bestens eingeführte Logo des ACS bleibt indes nahezu unverändert.

Der ACS frischt sein Erscheinungsbild mit Blick auf den bevorstehenden Jahreswechsel vom 1. Januar 2015 auf. Er verleiht dem Bild und dessen Sprache künftig mehr Gewicht. Jenes entspricht einem einheitlichen Farb-Code, womit die bisher dominante schwarze Farbe auf ein Minimum reduziert wird. Der Auftritt bzw. neue Look des ACS wird dadurch nicht nur emotionaler gestaltet, sondern er kommt auch heller, lebendiger und moderner daher.

Die Website wird optisch und technisch komplett überarbeitet. Durch die Programmierung im Responsive Design werden die Inhalte und Informationen auf den mobilen Datenträgern gebündelt dargestellt. Die Leserführung im Internet und in den gedruckten Publikationen wirkt klarer, einfacher und besser.

Das überarbeitete Corporate Design wurde von der Casalini Werbeagentur AG in Bern, gemeinsam mit unserer hauseigenen Marketing- und Kommunikationsabteilung, entwickelt. Mit Start in das neue Jahr 2015 wurde der vollständige Auftritt des ACS (Print, Online und Mobile) national und in den 19 Sektionen auf das moderne und dynamische Erscheinungsbild umgestellt. Das neue Corporate Design vermittelt die Ausrichtung und Positionierung des ACS, nämlich: Qualität, Profil, Leistungsfähigkeit und Glaubwürdigkeit.

Link:
www.acs.ch

Quelle:
www.casalini.ch