Republica: zum Saisonstart die SCB-Kommunikation neu aufgestellt

#bärnrockt. Zum Auftakt der Eishockey-Saison hat Republica für den SC Bern verschiedene Kommunikationsmittel realisiert: Zum einen wird die aktuelle Image-Kampagne mit einem neuen Sujet weitergeführt. Zum anderen wurde die Website des Clubs aufgefrischt sowie die offizielle SCB-App komplett überarbeitet und mit dem Gewinnspiel «SCB Super Fan» neu lanciert.

SCB_Tatze_Inserat_210x297mm_RA_RZ_DRUCK

In der Schweiz herrscht wieder Eiszeit: Dieser Tage beginnt die Hockey-Saison. Republica, die Hausagentur des SC Bern, begleitet den Saisonstart der Mutzen mit verschiedenen Massnahmen im On- und Offline-Bereich.

So wird die aktuelle Image-Kampagne mit einem neuen Sujet fortgesetzt – wiederum reduziert auf die Geste einer Bärentatze. Nachdem im ersten Visual per Rockgeste der Kampagnen-Hashtag #bärnrockt eingeführt wurde, wird das Publikum nun per Zeigefinger aufgefordert, aus dem Sommerschlaf zu erwachen. Die Kampagne kommt als Inserat und in allen SCB-internen Kanälen zum Einsatz und wird im Laufe der Saison um ein weiteres Sujet ergänzt.

In seiner Tatze hält der SCB-Fan nun auch die neue, offizielle SCB-App. Während der Sommerpause wurde diese von der Berner Kreativagentur in Zusammenarbeit mit der Swiss Ice Hockey Federation und der swiss smart media gmbh komplett überarbeitet. Sie soll nicht nur wie bisher für Echtzeit-Information, Hintergründe und Vernetzung, sondern neu auch für Unterhaltung sorgen. Das tut sie mit dem In-App-Game «SCB Super Fan». Darin spielen Mutzen-Fans während der ganzen Saison in mehreren, abwechslungsreichen Runden um ihren eigenen Titel und wertvolle Preise. Die App führte der Kategorie Sport bereits am ersten Tag die Downlowad-Charts an. Eine Auffrischung der SCB-Website und die Gestaltung von Fanmaterialen wie Mannschaftsposter, Autogrammkarten sowie verschiedenster Massnahmen in und ums Stadion komplettieren die Aktivitäten der Agentur für den SC Bern.


Monatlich auf dem Laufenden sein:
abonnieren