#bmt15: Gerd Leonhard – Die digitale Zukunft

Wohin führt uns die unaufhaltsame Digitalisierung? Wie bleiben Unternehmen am Ball? Der Informationsfluss wird immer schneller und die Kundschaft immer übersättigter; nachhaltige Vermarktungsstrategien sind gefragt, die in den Köpfen hängen bleiben.

Es gilt, Käuferinnen und Käufer mit starken Brands und cleveren Marketingstrategien abzuholen, um den Kreislauf von «love me or hate me, but buy me» anzukurbeln. Gerd Leonhard, einer der weltweit gefragtesten Futuristen, schaut in die «digitale Zukunft» und berät Top-Konzerne bei ihren zukünftigen Geschäftsmodellen. Zu welcher Strategie rät er den Schweizer Unternehmern am BMT 2015?

Gerd Leonhard

Gerd Leonhard

Leonhard geht davon aus, dass in den kommenden 20 Jahren mehr Fortschritte erzielt werden als in den vergangenen 300 Jahren. Die digitale Transformation (Internet of Things, künstliche Intelligenz etc.) ist in vollem Gange und entwickelt sich unaufhaltsam und exponentiell weiter. Da Technologie keine Ethik besitzt, besteht die Herausforderung nun darin, nebst dem Vorantreiben der Digitalisierung, den Menschen als ethisches Wesen neu zu definieren. Denn ohne Ethik gewinnt die Technik Überhand.


Voller Vorfreude auf den BMT 2015 führt Steffi Buchli durch die Innen- und Aussenräume der Tissot Arena und atmet dabei selbst zum ersten Mal die neue Stadionluft. Geniessen Sie den etwas anderen Rundgang durch die Bieler Multifunktionsarena. – ICI C’EST BMT 2015!

Alle Neuigkeiten rund um den Brand- und Marketingtag 2015 findest Du auch auf FacebookTwitter mit dem Hashtag #‎bmt15, Xing‬ oder melde Dich doch gleich beim Newsletter an.