Republica: Wählen statt warten bei The BEEF Burger

Für die Lancierung von The BEEF Burger hat Republica im Auftrag der Sportgastro AG die Markenentwicklung, das Interior Design und unter dem Motto «Build your Burger» eine interaktive Brand-Experience erarbeitet. Die individuelle Zusammensetzung der vielseitigen Fleischgenüsse liegt dabei ganz in der Hand der «to go»-Kundschaft.

Im November hat The BEEF Steakhouse mit The BEEF Burger – einem Joint Venture der Sportgastro AG mit der Genossenschaft Migros Aare – Gesellschaft erhalten. Das «to go»-Konzept an der Marktgasse 44 orientiert sich an einer jüngeren, mobilen Kundschaft. Eines steht aber auch hier im Zentrum: Ein hochklassiges Fleischerlebnis, basierend auf hochwertigem und nachhaltig produziertem Schweizer Rindfleisch in IP-Suisse-Qualität.

Im Fokus des von Republica in enger Zusammenarbeit mit der Sportgastro AG entwickelten Customer-Experience-Prozesses stand das Motto «Build your Burger» mit der Idee, das Genusserlebnis der Kundinnen und Kunden bereits an der Eingangstür beginnen zu lassen. So können die Fleischfreunde ihren Burger nach dem Bestellen begleiten und nehmen am Schluss das nach ihren individuellen Wünschen mit zahlreichen Brotsorten, unterschiedlichen Fleischmengen sowie allerlei Extras und Saucen gestaltete Produkt in Empfang. Die Auswahl wird dabei erleichtert von attraktiven MenuScreens. Damit bedeutet Anstehen erleben – und nicht nur warten.

Beim Interior Design bleibt der Büffelkopf, der auch The BEEF Steakhouse ziert, ein prägendes Element. Für die CI-/CD-Ausgestaltung entwickelte Republica die Farben und die Typologie von The BEEF Steakhouse weiter. Um den Kundinnen und Kunden das «Build your Burger»-Prinzip anschaulich zu erklären, wurden eine animierte Website, ein attraktiver Motion Spot sowie im Lokal aufliegende Flyer und Postkarten realisiert. Republica gestaltete zudem das gesamte Verpackungsdesign wie beispielsweise das Burger-Einwickelpapier, die Pommes-Frites-Tüten oder die Saucenbehälter.