sunraising

KARGO: Sunraising – die innovative Solardach-Challenge der Stadt Bern

Zur Lancierung der Challenge der Berner Crowdfunding Initiative «Sunraising» am 21. Juni 2016, entwickelte die Berner Agentur Kargo Kommunikation das Kommunikationskonzept, die Planung und Realisation der Website.

Die Berner Agentur Kargo Kommunikation unterstützt das innovative Fundraising-Projekt – mit dem lächelnden Sonnenlogo – und zeichnet sich für die Einführung der Marke verantwortlich. «Sunraising» ein Wortspiel zusammengesetzt aus «Sunrise» und «Fundraising» – ist die Berner
Crowdfunding- und Bürgerinitiative, die mit ihrer Solardach-Challenge ermöglicht, auch ohne eigenes Dach, Solarstrom zu produzieren.

Ziel: Innerhalb der Berner Quartiere sollen möglichst alle Quadratmeter auf den Dächern der städtischen Liegenschaft gekauft werden, um Solaranlagen zu bauen und den eigenen Anteil Atomstrom im Strommix mit Berner Solarstrom zu ersetzen.

Die responsive Website für die Challenge sunraising.ch enthält neben Zahlen und Fakten zum Solarstrom, Angaben zur Idee sowie Informationen zum Initianten-Team. Das Kernstück der Website ist die visualisierte Anleitung zur Teilnahme an der Challenge – via interaktivem Formular kann man über die Seite, mit einer einmaligen Zahlung für ein Quadratmeter einer Sunraising Quartieranlagen Solarstrom erwerben. Diesen erhält man von der ewb für 20 Jahre direkt auf die Stromrechnung gutgeschrieben. In den nächsten drei Jahren sollen in den Quartieren 10’000 Quadratmeter Solaranlagen gebaut werden. Die Challenge ist eröffnet.

Sunraising ist ein Startup, entwickelt neue Ideen und verpflichtet sich der Social Entrepreneurship. Zudem zeigt die Initiative auf, wie Quartiergeist, politisches Engagement und nachhaltiger Konsum zusammenspielen können!

Auch der Berner Rapper und Nachhaltigkeitsaktivist Greis ist Sunraiser der ersten Stunde und hat sich die allerersten 4 Quadratmeter des ersten Dach’s gesichert.