campfire: “Betriebsunterbruch” der Basler Versicherungen die Website unter Wasser gesetzt

Ein Blitzschlag, Brand oder Hochwasser treffen meist völlig unerwartet ein. Statistisch gesehen melden viele Unternehmen, die mehr als drei Monate den Betrieb unterbrechen mussten, innerhalb von drei Jahren Insolvenz an.

Die Basler Versicherungen schützt gegen das Risiko «Betriebsunterbruch» mit dem neuen Produkt “Baloise KMU Kombi” nicht nur in Form einer klassischen Versicherung, sondern bietet mit der Zusatzleistung “Assistance” Unterstützung bei wichtigen Organisations- und Kommunikationsaufgaben. Damit der Betrieb schnell weiterläuft.

Für die Bewerbung dieses neuen Angebots setzen die Basler Versicherungen erneut auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit erdmannpeisker und der Digitalagentur campfire. Das von erdmannpeisker entwickelte aufmerksamkeitsstarke Keyvisual bietet die kommunikative Basis der Kampagne. Die Microsite baloise.ch/betriebsunterbruch hält mit dem Online-Sicherheitscheck einen konkreten Mehrwert für den Besucher bereit. Hier können Betriebe ihre aktuelle Absicherung (bereits getroffene Massnahmen) überprüfen und erhalten konkrete Verbesserungstipps zur Sicherung ihres Betriebs. Die Auswertung des Online-Sicherheitschecks kann als Checkliste heruntergeladen werden und dabei helfen, den eigenen Betrieb vorsorglich abzusichern.

In Zusammenarbeit mit campfire erarbeitete erdmannpeisker das gesamte Kommunikationskonzept für das Produkt “Betriebsunterbruch”. Das daraus resultierte Keyvisual, einer unter Wasser gesetzter Lagerhalle, wurde von campfire für die Online-Umsetzung in einem 3D-Rendering animiert und die ganze Microsite digital unter Wasser gesetzt. Der Besucher der Microsite kann das Wasser in der Lagerhalle symbolisch mit einem Klick ablaufen lassen und damit die Inhalte der Microsite freilegen.

Dazu haben die Basler Versicherungen in Zusammenarbeit mit Somedia Promotion aus Chur, zum besseren Verständnis des neuen Produktes, vier Erklärfilme produziert. Die Videos zeigen mögliche Gefahren und deren Auswirkungen für KMU’s auf und präsentieren mögliche Massnahmen zur Risikominimierung.

basler