erdmannpeisker für Basler Versicherung: Ein Showroom sorgt für Aufsehen

Die Basler Versicherung bietet innerhalb ihrer Lebensversicherung einen überraschenden und sehr hilfreichen Service an: Im Trauerfall können die Hinterbliebenen auf die Hilfe eines Life Coach zählen. Ob administrative oder juristische Unterstützung, Organisation der Kinderbetreuung, ein Haus, das plötzlich zu gross ist oder ganz einfache Hilfe in der Alltagsbewältigung – der Life Coach hilft genau da, wo die Hinterbliebenen es am meisten brauchen und wünschen.

Das Thema wird in unterschiedlichsten Medien transmedial aufbereitet und erzählt. InformationsHub ist eine Microsite, die mit diversen Check-Listen und Interviews enorm nützlichen Mehrwert bietet. In TV und Online bewirbt die Basler Versicherung den Service mit einem starken TV-Spot, welcher in der Fernsehwerbung durch seine ruhige und einfühlsame Weise umso mehr auffällt.

Für die Kunden der Basler Versicherung und vor allem die Mitarbeiter wurde ein sehr aufmerksamkeitsstarker Showroom entwickelt. Grundgedanke zur Ausstellung ist der Fakt, dass ein Wunsch alle Hinterbliebenen vereint: „Hätten wir doch unsere gemeinsamen Pläne mehr umgesetzt und nicht auf die lange Bank geschoben!“ Ausgehend davon inszenieren wir in der Ausstellung zwei Listen: Zum einen eine Bucket-List, welche die weltweit 10 meist genannten Wünsche auflistet, was Menschen vor ihrem Tod noch gemacht haben wollen. Die zweite ToDoListe beruht auf der Erfahrung des Life Coach und listet die 6 wichtigsten Dinge auf, welche Menschen vor ihrem Tod organisieren sollten, welche ihren Hinterbliebenen am meisten helfen.

Eye Catcher der Ausstellung ist die Inszenierung des Wunsch Nr. 6 aus der Bucket-Liste: Eine Safari in Afrika. In der Lobby der Versicherung liegt jetzt zwischen den Besuchertischen ein 4m Alligator und vor der Ausstellung reisst ein Nilpferd sein Maul auf und lädt die Besucher zum Selfie ein. Im Ausstellungsraum bekommen die Besucher in einem kurzen Video den Hintergrund direkt vom Life Coach erklärt und können auch gleich die ToDo-Liste mitnehmen und ausfüllen.