BPRG

Berner Public Relations Gesellschaft BPRG: Anna Bähni neue Leiterin der Geschäftsstelle

An der ordentlichen Mitgliederversammlung der Berner Public Relations Gesellschaft (BPRG) wurde Anna Bähni neu in den Vorstand gewählt. Sie komplettiert das achtköpfige Gremium und übernimmt als Nachfolgerin von Marianne Blaser die Leitung der BPRG-Geschäftsstelle. Mit der vollständigen Integration des Werbeclubs Bern per 1.1.2017 wuchs die BPRG auf mittlerweile über 400 Mitglieder an.

Die zurücktretende Geschäftsstellenleiterin Marianne Blaser prägte über ein Jahrzehnt das Gesicht der BPRG wesentlich mit. Präsident Cla Martin Caflisch: «Marianne war unser Lexikon, die zentrale Ansprechstelle für unsere Mitglieder und ab und zu auch unsere Lebensversicherung. Für ihren umsichtige Art und ihren unermüdlichen Einsatz bis zum letzten Tag danken wir ihr herzlich.» Mit Anna Bähni übernimmt eine Vertreterin der jungen Generation die Geschäftsstelle. «Anna wird nicht nur frischen Wind in den Vorstand bringen, sondern mit ihrer Affinität zu neuen Medien und ihrem Netzwerk dazu beitragen, die die Arbeit zugunsten unserer Mitglieder weiter zu professionalisieren», freut sich Caflisch.

Die Mitglieder hiessen alle statutarischen Geschäfte der Mitgliederversammlung diskussionslos gut. In seinem Jahresrückblick ging der Präsident insbesondere auf die stets hohen Teilnehmerzahlen an den monatlichen Anlässen ein. Dies spreche für die Aktualität des Programms, die Relevanz der Themen und die Glaubwürdigkeit der jeweiligen Referenten. Nach einem Übergangsjahr wurden der Werbeclub Bern definitiv in die BPRG integriert. Die BPRG ist mit heute über 400 Mitgliedern die zweitgrösste Regionalgesellschaft des nationalen Berufsverbands
pr suisse.

BPRG

Cla Martin Caflisch (Präsident, PHBern) Barbara Meier (Vizepräsidentin, Klarkom AG) Anna Bähni (Leitung Geschäftsstelle, CVP Schweiz) Peter Widmer (Finanzen) Lorenz Wenger (Lorenz Wenger Kommunikation) Thomas Jauch (CVP Schweiz) Claudia Vernocchi (Schweizerischer Bäcker-Confiseurmeister-Verband) Simon Schatzmann (Bold AG)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell und mit verschlagwortet.