in flagranti: Aufstehen für den EHC Biel-Bienne

in flagranti communication haucht der Stehplatz-Kampagne des EHC Biel-Bienne mit einer Kommunikationskampagne noch mehr Leben ein.

Was wäre ein Eishockey-Match ohne einen brodelnden Stehplatz-Sektor, der den Takt vorgibt und die Melodie anstimmt? Um diesen Hexenkessel dauerhaft zu beleben und somit auch die Stimmung auf den meist ausverkauften Sitzplatzreihen zu garantieren, kurbelt der EHC Biel-Bienne den Verkauf von Stehplatz-Saisonabos an.

Die passende Aktion hatte der Eishockey-Club bald ausgetüftelt: Je mehr Stehplatz-Abonnemente verkauft werden, desto günstiger wird das Ticket. So können Stehplatz-Abonnenten über Gastro-Gutschriften bis zu CHF 200.– sparen. So sagt der Club: «Merci Bienne!»

Zur Aktion fehlte nur noch die passende Kommunikation. in flagranti communication griff passend zur Aktion zum beliebten Fan-Schlachtruf «Steh auf, wenn Du Bieler bist!» – und schon flossen auch die Ideen für die entsprechenden Werbemassnahmen: Sticker, die auf Sitzbänken, Toiletten oder dem Stand-up-Paddle zum Aufstehen für den lokalen Club auffordern, eine Landingpage mit einem Fan-o-Meter, der den Verkauf der Stehplatz-Abos laufend mitzählt, flatternde Fly-Guys, diverse Promo-Gadgets und klassische on- und offline Massnahmen von Flyer bis Kinospot wurden in enger Zusammenarbeit mit dem EHC Biel-Bienne umgesetzt.

in flagranti communication wird in der Folge auch die Kommunikationskampagne für die kommende Eishockey-Saison 2018/19 realisieren. «Ici c’est Bienne!»