PostAuto

in flagranti: PostAuto-Kampagne für die Leadgenerierung

Für PostAuto Region Bern realisiert in flagranti communication eine integrierte Kampagne, die das Berner Oberland als Ausflugsziel bewirbt und gleichzeitig Leads für die zukünftige Angebotskommunikation generiert.

Unter der Headline «Die Fahrt ins Grüne beginnt gelb» hat in flagranti communication eine Kampagne konzipiert und umgesetzt. Social Media Kampagnen auf Facebook und Instagram, Print-Anzeigen, punktuelle Online-Banner und natürlich Passenger-TV machen auf das Angebot von PostAuto im Berner Oberland aufmerksam. Dieses hat beispielsweise mit der Strecke auf die Griesalp oder 4-Pässe-Fahrten Spektakuläres zu bieten.

Alle Massnahmen führen auf die Landingpage www.berneroberland-entdecken.ch. Dort finden Tagesausflügler detaillierte Informationen zu 15 Wanderungen mit Angaben wie ÖV-Verbindungen, Wetterberichten und Verpflegungsmöglichkeiten. Seit dem 15. August kann man auf der Website ausserdem an einem Wettbewerb teilnehmen.

Über die auf KMU zugeschnittene Marketing-Automation-Lösung maatoo werden die Besucher der Landingpage erfasst und zu Leads entwickelt. Diese erlauben es PostAuto künftig, interessierte Personen mit individuellen und auf die persönlichen Vorlieben zugeschnittenen Angeboten zu bedienen.

Umgesetzt wurden die Massnahmen mit zwei weiteren Firmen aus dem inspiratio-Netzwerk: Während in flagranti communication für Konzeption, Kreation und UX-Design verantwortlich ist, wurde die Landingpage vom Digital Innovation Lab ausgeführt. 55 weeks steuerte das Social Campaigning und die Umsetzung der Marketing Automation bei.