Matthias Graf

in flagranti communication stärkt digitale Kompetenzen

Seit Jahren dominieren Aufträge mit digitalem Schwerpunkt die Tätigkeit von in flagranti communication. So begleitet das Team seit diesem Jahr Hotelcard und realisierte mit den Partnern im Netzwerk inspiratio.net die Digital Presence der Solothurner Spitäler. Für die erfolgreiche Leadgenerierung von PostAuto im Berner Oberland und die Studierendenakquise der Hochschule für Life Sciences der FHNW kommt die Marketing Automations-Suite Maatoo zum Einsatz. Diese basiert auf der Open Source Software Mautic und wurde von der Netzwerkpartnerin 55 weeks ag entwickelt.

Nicht von ungefähr wurde in flagranti communication deshalb von PostFinance mit der Marketingleitung für die Hypothekenvermittlungsplattform «Valuu» betraut. Dieses Mandat umfasst nicht nur die Leitung der Marketing-Massnahmen, sondern auch die Evaluation und teilweise Implementierung des AdTech-Stacks.

Zur Verstärkung dieser Kompetenzen stösst neu Matthias Graf zu in flagranti communication. Der 35-jährige Absolvent der HF Bern in Medienwirtschaft und -management war zuletzt Leiter des Online-Marketings der Bieler Agentur Business4you.

Matthias Graf