lezzgo

Junghänis: Für die BLS schnell eingescheckt

Mit der lezzgo-App der BLS wird Ticketlösen ganz einfach. Die User checken sich mit einem Wisch ein und fahren schweizweit solange zum günstigsten Preis, bis sie sich wieder auschecken.

Die Berner Kreativagentur Junghänis wurde von der BLS beauftragt, die Vorteile der lezzgo-App mit einer Kampagne zu bewerben.

Sämtliche Werbemittel folgen demselben Insight. Da Ticketlösen nun so schnell geht, schaffen es auch Spätaufsteher auf ihren Zug, ihren Bus oder ihr Schiff.

Für die Realisation der Bewegtbildmassnahmen hat Junghänis mit dem Regisseur Jyri Pasanen und VideoBlink zusammen gearbeitet. Die fotografische Umsetzung des Printmotiv stammt von Fabian Hugo. Die Mediaplanung übernahm Out of Home Media.

Die Kampagne ist im Mai in der Deutsch- und der Westschweiz präsent. Sichtbar ist sie im Kino, Print sowie auf verschiedenen Mobile-, Online- und Social-Media-Kanälen.

lezzgo