BOLD

FORMELDREI und BOLD spannen zusammen

Wenn sich zwei Agenturen mit einer gemeinsamen Philosophie und ergänzenden Stärken zusammenschliessen, um miteinander mehr zu erreichen, kann Grosses entstehen. So auch in Bern, wo BOLD und FORMELDREI am 1. April trotz Social Distancing mit vereinten Kräften und vertrauten Gesichtern in die gemeinsame Zukunft starten. Die Inhaber sind überzeugt, ihre Kunden durch das kumulierte Know-how künftig noch leistungsfähiger, vielseitiger und flexibler in allen Kommunikationsbelangen unterstützen zu können.

Vorher wird jedoch ein Stück Vergangenheit abgeschlossen: Als gleichberechtigter Partner lässt FORMELDREI Name und Location hinter sich und zieht zu BOLD an die Konsumstrasse 20. Die Tochterfirma Arillo GmbH kommt mit und sorgt so unter dem gleichen Dach für gezielte Verstärkung in den Bereichen Technologie und UX.

BOLD

Lindo Ganarin und Philippe Hansen (beide BOLD), Moritz Adler und Marco Mesot (von FORMELDREI) und Tino Niederberger (BOLD) spannen zusammen